Georg von Peuerbach-Gymnasium
[ KomM | Steam | Sport+Talente ]


Jänner 2016

Titel, Autor, Verlag CoverKurzbeschreibung
Das Schicksal ist ein mieser Verräter
John Green
Hanser
ab 13
In dem Buch geht es um die 16 -jährige Hazel Grace, die an Lungenkrebs leidet. Sie möchte Freundschaften vermeiden, da sie keinen verletzten möchte, wenn sie stirbt. Bis sie in der Selbsthilfegruppe auf  Augustus trifft. Die zwei verlieben sich in einander. Hazels größter Wunsch ist den Autor ihres Lieblingsbuches kennenzulernen, Gus macht ihren Traum wahr. Ich empfehle dieses Buch eher für Mädchen die gerne Liebesgeschichten lesen
empfohlen von: Maria G., 3B
Bitterschokolade
Mirjam Pressler
Gulliver
ab 12
Es geht um ein Mädchen namens Eva. Sie fühlt sich dick und ungeliebt und hat wenige Freunde. Ihr Ziel ist es abzunehmen und sie möchte geliebt werden. Eines Tages trifft sie einen Jungen namens Michel und sie werden ein Paar. Daraufhin freundet sie sich mit Franziska an. Eines nachmittags gehen sie shoppen und als sich Eva dann in ihrem neuen Outfit im Spiegel sieht, kann sie sich ganz anders sehen und lernt eine neue Lektion für ihr Leben. Ich empfehle das Buch für Buben und Mädchen, weil man daraus viel für sich selbst lernen kann.
empfohlen von: Alex W., 3B
Tschick
Wolfgang Herrndorf
Rowohlt
ab 13
Maik und Andrej, genannt Tschick, beide 14 Jahre alt, sind Klassenkollegen. Maik kommt aus wohlhabender, aber zerrütteter Familie. Tschicks familiärer Hintergrund bleibt weitgehend im Dunkeln. Eines Tages hat Tschick eine Idee. Er besucht Maik mit einem „geliehenen Auto“ und überredet ihn mitzukommen und mit ihm Urlaub zu machen. Gemeinsam erleben die beiden eine aufregende Reise durch die sommerglühende deutsche Provinz. Kann diese Reise gutgehen? Ich empfehle diesen Roman allen Lesern, die spannungsgeladene Bücher mit Humor, aber auch sehr ernsthaftem Hintergrund mögen, weil dieses Buch alle drei Komponenten erfüllt.
empfohlen von: Nicolas P., 3B
Artemis Fowl
Eoin Colfer
Carlsen
ab 12
Artemis Fowl und sein Butler sind auf der Suche nach einem Buch. Sie treffen auf eine Fee, die im Besitz dieses magischen  Buches  ist. Durch einen Handel mit der Fee bekommt Artemis Fowl alle Informationen aus dem Buch über das Erdvolk. Dadurch kann er eine Fee entführen und Lösegeld fordern. Es entbrennt ein Kampf zwischen Artemis und dem Erdvolk
empfohlen von: Markus K., 3B
Linas Lachen
Katja Henkel
Bloomsbury
ab 10
Die kleine Lina hat ihr Lachen verloren. Zwei Engel aus dem Himmel bekommen den Auftrag Lina ein bisschen aufzumuntern. Nach einigen Missgeschicken bringen die beiden Engel Linas 19 Jahre älteres Ich zu ihr um sie aufzumuntern.... 
empfohlen von: Lina B., 3B
Alea Aquarius - Der Ruf des Wassers
Tanya Stewner
Oetinger
10 bis 13
Alea fühlt den Sog des Meeres, seit sie denken kann - und doch darf sie dem Wasser niemals zu nahe kommen, es könnte tödlich für sie sein. Das waren die letzten Worte ihrer Mutter, bevor sie verschwand. Um endlich dem Geheimnis ihrer Herkunft auf die Spur zu kommen, schließt Alea sich Kindern der Alpha Cru an, die auf einem Segelboot über die Meere schippern. Bei einem Sturm wird sie über Bord geschleudert,  und danach ist nichts mehr, wie es war . . .
empfohlen von: Annika P., 3B
Immer wieder Lucy - wie meine Schwester mein Leben ruinierte
Robin Palmer
cbj
ab 12
Lucy kann es nicht glauben, ihre besten Freundinnen kündigen ihre Freundschaft und das nur, weil Lucy nicht nur Schminke und Jungs im Kopf hat! Doch als sie denkt ihr Leben könnte nicht mehr schlimmer werden, tritt die absolute Katastrophe ein. Ausgerechnet Lauras Vater ist der neue Freund ihrer Mutter. DIE Laura: Sängerin, Schauspielerin und damit weltberühmter Superstar! Und zudem wohl bald auch Lucys Stiefschwester, die ihr in allem den Rang ablaufen wird. Doch Lucy wäre nicht Lucy, wenn sie sich nicht zu helfen wüsste...
empfohlen von: Vanessa V., 3B
Kein einziges Wort
Andreas Jungwirth
Ravensburger
ab 12
Simon zieht mit seiner Familie um und freundet sich in seinem neuen Wohngebiet mit Christoph an. In den ersten paar Tagen sieht er im Feld einen toten Hund liegen und ein Messer mit einem Zettel, auf dem „Letzte Warnung“ steht. Kurz danach wird er auch telefonisch bedroht, dass er, was er gesehen hat, niemanden erzählen darf. Vor Angst verrät er es aber seinem besten Freund Christoph und bringt ihn dadurch in Gefahr. Die zwei Freunde wollen das Verbrechen aufklären und stellen so ihre Freundschaft auf die Probe.
empfohlen von: Paul P., 3B
Miese Opfer
Silas Matthes
Oetinger
ab 13
Das Buch handelt von den beiden Freunden Leo und Fred die schöne Ferien miteinander verbringen. Doch plötzlich geraten sie in die Schusslinie von Dunker und dessen Freunden, die sie ständig mobben. Nachdem die beiden körperlich unterlegen sind, fällt es ihnen schwer sich zur Gegenwehr zu setzen. Die Gemeinheiten werden immer schlimmer, bis eines Tages die Situation eskaliert und Fred ins Krankenhaus muss. Durch eine von Fred herbeigeführte Aktion, nimmt die Handlung eine Wende …
empfohlen von: Valentin H., 3B
Winston - Ein Kater in geheimer Mission
Frauke Scheunemann
Loewe
ab 11
Winston ist ein Kater, dem sein Leben sehr gefällt, doch als sein Herrchen eine neue Haushälterin einstellt, die mit ihrer Tochter Kira in die Wohnung einzieht, bringen sie jede Menge Probleme mit und kurze Zeit später steckt Winston auch schon im Körper eines Mädchens. Ich empfehle dieses Buch an alle, die gerne lustige und spannende Bücher lesen.           
empfohlen von: Christine L., 3B

Bericht: Mag. Magdalena Weiretmayr