Georg von Peuerbach-Gymnasium
[ KomM | Steam | Sport+Talente ]

Reisen

Radstadt 2A
2A, Juni 2016

Wir haben eine sehr sportliche Projektwoche mit der  Klasse 2A und den Begleitlehrern Frau Prof. Macskasine und Herrn Prof. Windischbauer  in Radstadt erlebt.
Nette, manchmal leider sehr laute SchülerInnen, gutes Wetter, die Berge, und ein Badesee machten unsere Woche zu einem tollen Erlebnis. 

Reflexionen der SchülerInnen:
- Gleich am ersten Tag knüpften wir neue Freundschaften mit Ottensheimer SchülerInnen
- Das Tennisspielen in der Halle und im Freien hat mir Spaß gemacht
- Radfahren und der Hochseilgarten haben mir besonders gut gefallen. Die beste Station war der Flying-Fox.  Man hing dabei an einem Seil und „flog“ über einen See, und wieder retour.
- Cool fand ich die Therme Amade in Altenmarkt. Dort gab es eine Looping-Rutsche
- Der Aufstieg zum Roßbrand, der 1770m hoch ist, war sehr anstrengend, aber auch lustig
- Am besten war immer das Bett nach einem anstrengenden Tag.
- Die Führung durch die Burg  Hohenwerfen und die Greifvogel-Show habe ich  sehr spannend gefunden. 
- Es gefiel mir nicht  so sehr , dass wir die Zimmer selber putzen und aufräumen mussten.

Bericht: Mag. Márta Macskásiné K.