Georg von Peuerbach-Gymnasium
[ KomM | Steam | Sport+Talente ]

Gesunde Schule

Gesunde Schule
Schulinfos,

Markus Peböck, Gertrude Jindrich, Schulärztin Petra Wallentin, 2 Peers, Dir. Herbert Kirschner, Landesrätin Christine Haberlander, Andrea Wesenauer

Wiederverleihung des Gütesiegels "Gesunde Schule" an das Georg von Peuerbach-Gymnasium

Am 29. Mai 2017 wurde in den Redoutensälen in Linz dem Georg von Peuerbach-Gymnasium zum zweiten Mal das Gütesiegel „Gesunde Schule Oberösterreich“ verliehen. Überreicht wurde das Gütesiegel von Landesrätin Christine Haberlander, der Direktorin der OÖGKK Andrea Wesenauer und der Landesschulärztin Gertrude Jindrich.

Das Peuerbach-Gymnasium ist eine Vorzeigeschule, was Peer-Arbeit anbelangt: Vor allem in den Bereichen Konflikte, Suchtprävention, Ernährung und Psychische Gesundheit arbeiten ausgebildete Peers mit den Schüler/innen. Denn Jugendliche erreichen die Kinder auf ganz andere Art und Weise als Erwachsene. Die nur wenig Älteren wirken nicht so belehrend und können so viel besser Konflikte lösen oder zu einer kritischen Haltung zu suchtartigen Verhaltensweisen beitragen.

Bericht: Dir. Mag. Herbert Kirschner